4.0 - Inhouse-Seminare

Zu ausgewählten Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes, die nicht durch das Seminarprogramm abgedeckt sind, führen wir in den Unternehmen auch Inhouse- Seminare durch. Um die Seminare praxisorientiert und erwartungsgerecht vorbereiten zu können, ist im Vorfeld ein ausführliches Beratungsgespräch erforderlich.

Um das Inhouseangebot entsprechend Ihrer Bedarfe und unserer Kapazitäten ausrichten zu können, stimmen wir gemeinsam mit Ihnen Termin, inhaltliche Schwerpunkte und organisatorische Aspekte im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung ab.

Die Auswahl und Einladung der teilnehmenden Personen sowie die Bereitstellung des Seminarraumes erfolgen durch das Unternehmen. Als Unfallversicherungsträger stellen wir die Dozenten und die Seminarunterlagen.

Eventuell anfallende Reisekosten sowie Kosten für Unterkunft und Verpflegung der Teilnehmenden werden von unserer Seite nicht erstattet.

BG Verkehr, Referat Aus- und Fortbildung II
Frau Jäkel, Tel. 030 25997-345, E-Mail: ina.jaekel@bg-verkehr.de