2.8 - Führungsverhalten als präventives Handeln: Wenn Verhalten aus dem Rahmen fällt – Umgang mit auffälligen Mitarbeitern

Führungskräfte, Mitglieder der Betriebsvertretungen

  • Entstehungsbedingungen von psychischem Stress am Arbeitsplatz
  • Strategien zur Stressbewältigung
  • Sichtweise von Betroffenen zu Arbeitsbelastungen, Stresssymptomen und Reaktionen im Betrieb
  • Erscheinungsweisen und frühe Signale von psychischen Störungen am Arbeitsplatz
  • Gesprächsführung und Umgang mit betroffenen Mitarbeitern

Frau Weber, Telefon 030 25997-330

GDA-Logo