2.2.2 - Manuelle Lastenhandhabung – systemisch-orientierend betrachtet

Personen aus dem Bereich Postlogistik und Telekommunikation, die manuelle Lastenhandhabung in den Blick nehmen möchten: Sicherheitsbeauftragte, Führungskräfte, Betriebsvertretungen, mit Aufgaben des Arbeits- und Gesundheitsschutzes beauftragte Personen, Sachbearbeiter

  • Belastungen und Beanspruchungen beim Heben, Tragen, Ziehen und Schieben
  • rechtliche Grundlagen
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung)
  • Rückengerechtes Verhalten
  • Eigene Handlungsmöglichkeiten im Betrieb

Frau Schimunek, Telefon 030 25997-380

GDA-Logo